Filme, Vorträge & Hördateien

   
podcast

Scharlatanprodukte Podcast



Ein neuer Podcast... ab 1. November 2014...
feedback an: podcast@scharlatanprodukte.de

8.11.2014 +++ 3. Podcast Episode: Übungen mit dem Audio-Schnittprogramm, Philosophien mit dem Wochenend-Gast "Josh"

5.11.2014 +++ 2. Podcast Episode: Kellerasseln, HighPower Creme, Kieselerde, Bandscheiben Vorfälle, Winterkur und mehr...

1.11.2014 +++ Die 1. Podcast-Episode: allgemeines zu Helmut Scholze (Scholli), den Michael, den heißen Drähten und zum Podcast selbst. Das Ganze klingt zwar noch etwas steif, wird aber in der nächsten Folge lockerer... hanf

facebooktwitteryoutubeshop

Bierdeckelaktion

Seiten zum Thema

Schollis Junkmucke / mp3

Jans Computer Sampling / mp3


chat - infoboard

NEM Patches

NEM

Bringe Dich in ein natürliches elektromagnetisches Feld
und gönne dir etwas mehr Gelassenheit

Wassertrink Formel

Sascha Weidt

Wir Menschen sollten am Tag immer eine ausreichende Menge klares, ohne Zusatzstoffe versehenes, Wasser trinken. Die Mengenformel lautet:

Körpergewicht mal 3 durch 100

Daraus ergibt sich die täglich benötigte Wassermenge.

Produktlagerung


Alle unsere Produkte sollten trocken auf Holz oder Plastik gelagert werden.

Cremes z.B. nicht direkt auf einer Keramikablage über dem Waschbecken, dem Steintisch oder Metallregal - zu nahe an der Wand - aufbewahren. Denn auf längere Zeit gesehen, entzieht die Erdung dem Trägermaterial die Energie.

Quarzmehle für Gartenbau und Landwirtschaft - ebenfalls trocken auf Holz (oder Plastik) - ein paar Zentimeter von der Wand abgerückt - lagern.

Halstuch, Stirntuch, Gelenkstulpen und Holzanhänger "Solarplexus" bitte über Nacht oder in Ruhephasen (beim Schlaf) mindesten 3 Meter von der Ruhestätte entfernt ablegen.

Das Scharlatangedicht

scharlatan
Das Vakuum ist gar nicht dumm
und flieget überall herum
denn nur so kann es alles sehn
und wer es liebt wird bald verstehn
dass wenn man dieses Nichts verdichtet
beschleuniget und sinnvoll richtet
allbewusste Kraft entsteht
die alles baut auch wenns vergeht
denn nur das Wissen hats geschafft
ewig zu sein als Schöpfungskraft

Alternative Multimedia-Seiten

Nuoviso TV

Steinzeit TV

Lebenskraft TV

Mystika TV

Bewusst TV

Quer-Denken TV

Kulturstudio

Alternativlos Podcast

CC Chaos-Radio

Crop FM

Terraherz

Ken FM

Fernsehkritik TV

Jetzt TV

Elektromagnetische Wechselwirkungen

Dr. Klaus Volkamer legt mit seinen Ausführungen der „Feinstofflichen Erweiterung der Naturwissenschaften“ eine bemerkenswert umfassende experimentelle und theoretische Grundlage zu einer heute wissenschaftlich noch völlig unbekannten, aber ganz realen und alles durchdringenden, lebendigen Feinstofflichkeit.

Es resultiert ein umfassend erweitertes feinstoffliches Weltbild in einer ganzheitlichen Schau, die sich vom Ursprung des Lebendigen, über die Raum-Zeit-Geometrie bis hin zum Entstehen von Materie aus einer feinstofflichen und Bewusstsein tragenden Basis spannt.

Schuldkomplexe ablegen

 

tube
In unserem YouTube - Kanal findest du verschiedene Vorträge und Informationen, die unsere Unternehmung näher beschreiben.

Und hier unser liebstes mp3-Intro mit Helmut Scholze:



Informationen, Gedanken, Gefühle und Glaubenssätze gestalten die physische Realität.

Ohne Sicherheiten durch´s Leben