Michaels Tagebuch
Januar 2018

Gerne könnt ihr meine Texte unter der Adresse http://freeway12.com/kurznotizen-januar-2018
oder im Chat kommentieren.

Archiv 2016 | Archiv 2017

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember


[31.01.2018] Konturlos bedeckter Himmel mit Regen und Wind aus West bei 4°C ... und ich mache gleich den Sonnentanz ...

Heute ist der letzte Tag im Januar 2018, der mit einer Super-Blau-Blutmondfinsternis begleitet wird (Vollmond ab 14:26:44), was in dieser Kombo alle 150 Jahre vorkommen soll.

So habe ich mal geschaut was denn 1868 so los war. Jules Janssen hat zum Beispiel das Element Helium entdeckt, Friedrich August Theodor Winnecke findet die Galaxie NGC 1398 und Amariah Hills erhält das erste US-Patent für einen Rollen-Rasenmäher. Auch politisch und gesellschaftlich war einiges los.

Vielleicht bringt uns der heutige energetische Einfluss einen Quantensprung in den Offenlegungen, den Erkenntnissen und den neuen Wissenschaften?

Andererseits sollten wir auch ein wenig aufpassen das die dunklen Kräfte nicht zu heftig um sich schlagen, denn wie wir wissen sind das ja nicht gerade die Hellsten ... obwohl doch, wie du sehen kannst:

 

P.S.: Die Frage nach der Bedeutung der Affenskulpturen auf Gut Roest, die ich am 24.01.2018 angesprochen habe, ist beantwortet und kann im Schleiboten nachgelesen werden.


[30.01.2018] Die Sonne blinzelt durch den designten „Hochnebel“ bei kuscheligen 4°C.

Letzte Woche schrieb mich Josh an, der in den Weiten des Internet die erste Scharlatanprodukte Internetseite wiedergefunden hat. Meine Freude war sehr groß, da dort die ganzen Texte archiviert sind, die ich zwar auf CD gespeichert hatte, jedoch nicht mehr auslesbar waren. Diese werde ich nun nach und nach erneut auf freeway12.com stellen.

Letztes Wochenende war ich auch mal wieder auf Facebook um, neugierig wie ich nunmal bin, zu sehen was dort so los ist. Es ist mächtig ruhig geworden und ich wollte mit einem Post im privaten Account aufwarten, der etwas Schwung in den Laden bringen sollte, was jedoch am Filtersystem scheiterte und als angeordneten Spam in die Schmuddelecke verschwand.

So habe ich mich dann entspannt zurück gelehnt und mir ein sehr nettes Video über "Die Nacht nach den Rauhnächten" angesehen, das ich hier gerne vorstellen möchte.

 


[29.01.2018] Nun haben wir auch mal wieder richtig nett manipuliertes Sauwetter. Mir ist sogar die Dachbedeckung des Werkstattvorbaus weggeweht. Das musste ich erst einmal trocken legen.

So, am kommenden Mittwoch haben wir die Super-Blau-Blutmondfinsternis. Whouw ... und ich habe gar keine Weltuntergangsgeschichten dazu gefunden. Dennoch kommen in dieser Woche sicherlich einige Schattenthemen hervor, die von uns nochmals betrachtet werden können, um sie dann in die Erlösung zu schicken.

In dieser Zeit stellt sich die abgewählte BRD Regierung genau so wieder auf, um uns das freundliche Zeichen zu geben:"Ihr blöden Wähler könnt uns mal." Naja, ich darf und kann da nicht mitreden, finde es jedoch höchst bezeichnend.

Und derweil ein hiesiger Nachrichtensender Buh-Rufe gegen Präsident Trump bei einer Rede in Davos tontechnisch verstärkt hat, um uns den gewollten Eindruck zu übermitteln, drängt Trump nunmehr auf die Veröfftlichung des FISA Memos und wird es notfalls anordnen. Ein Video von Klaus Jäger.

So lasse ich an dieser Stelle auch gerne noch Dirk Müller zu Wort kommen, der den Irrsinn kurz und knapp zusammenfasst

 


[26.01.2018] Das Wetter ist im Moment undefinierbar. Konturloses grau in grau mit Bodennebel. Ich weiß nicht was Petrus geraucht hat. Ich nehme ihn mir nochmal vor die Brust ...

Heute möchte ich mich für die netten Zuschriften und Rückmeldungen bedanken, die in den letzten Tagen bei uns ankamen. Auch die Likes auf Facebook geben Motivation. So macht es Spaß und spornt uns an …

Die Feedbacks zu Schollis letzten Video „Meditationstechniken“ waren auch erstaunlich positiv. Ich wollte das Video ansich erst verstecken und nach hinten schieben, da ich davon ausging das es Kontroversen auslösen könnte. In dem Punkt lag ich jedoch gewaltig daneben …

Ansonsten arbeitet Scholli gerade an dem neuen Infovideo, das im Frühjahr 2018 raus kommen soll. Wenn ihr also noch Fragen zu unserem Projekt, den Produkten usw. habt nehmen wir diese gerne entgegen und Scholli gibt dann die Antworten in dem Video.

Zur Wochenendeinstimmung noch ein paar schöne Naturaufnahmen. Ode to Mother Earth - 3:36 Min



[24.01.2018] Heute Mittag las ich auf einer Internetseite folgenden Satz:"Religion ist etwas für Menschen die Angst vor der Hölle haben. Spiritualität ist was für jene die schon dort waren ..." Darüber musste ich erst einmal nachdenken.

Denn heute morgen als ich nach Kappeln fuhr, nachdem bei mir das Internet ausgefallen war, begegneten mir zwei Skulpturen die links im Bild zu sehen sind. Als ich mit dem Fahrrad darauf zufuhr sahen die beiden von der Ferne aus wie zwei 3,80 Meter große Dracos, die nur auf mich warteten.

Diese zwei Affen stehen vor dem Eingangstor des Gestüt Gut Roest und gucken etwas traurig in den Nordhimmel. Nun läßt die Bedeutung dieser Symbolik viel Platz für Spekulationen. Was ist eure Idee?

Derzeit passiert so viel auf der Welt, in rasender Geschwindigkeit. Ich denke da räumt sich jetzt einiges auf. Hochspannend sind weiterhin die Twittersprüche von Trump im Zusammenhang der ominösen Q-Anon Posts. Also da wird ein hochkarätiges Schach gespielt ... Interessant sind auch die, von mir schon erwähnten Memos, derer sich Robert Stein angenommen hat:

 


[23.01.2018] Gestern habe ich mir noch einmal den Vortrag "Die Öffnung der 7 Siegel" von Wolfgang Wiedergut angesehen und mir fiel ein Gespräch mit Scholli ins Gedächtnis, indem er sagte:"Das was wir auf der materiellen Ebene erleben ist im Geistigen schon lange geschehen."

So ist auch die hohe Politik der Niederschlag der dahinter stehenden geistigen Qualitäten. Die Pöstchen und Dienstwagen sind auf jeden Fall schon verteilt. Die rote Schleife öffnet sich über Berlin ...

Sehr interessant war gestern ebenfalls eine Meldung von t-online, in der behauptet wird das in Guatemala die Masern ausgebrochen seien. Jetzt ratet mal warum. Wegen der Impfverweigerer in Deutschland. Also, schämt euch ...

Nun habe ich erst einmal genug von dem Mainstreamgequake und dem Schattenboxen. Heute Abend gibt es wieder eine Kulturstudio-Sendung mit "Zwischenruf - Deine Meinung, Dein Gespräch", in der bestimmt noch einige spannende Dinge des alltäglichen Erlebens zur Sprache kommen:


[22.01.2018] Gestern sonnig, heute Schneefall an der Ostseeküste.

Derweil die BRD immer noch versucht eine Regierung zu bilden, hat die US-Bundesregierung die Schuldenobergrenze erreicht und ist nun, durch den Shotdown, weitgehend handlungsunfähig.

Dabei müssen wir wissen das in den USA immer noch der Notstand ausgerufen ist. Trumps patriotische Truppe spielt ein elegantes Mikado, um den schmutzigen Sumpf der Korruption und des Menschenhandels trocken zu legen.

Möglicherweise wird der Shotdown auch dazu genutzt werden weitere militärische Verhaftungen durch zu führen. Zudem ist in den USA ein Geheim-Dossier aufgetaucht, von dem gesagt wird es sei „schlimmer als Watergate“. Und je mehr die hiesigen Medien gegen Trump wettern desto mehr ist davon auszugehen das Trump einen Treffer gelandet hat. Und wir haben erst Januar ...

Um die tieferen Zusammenhänge zu verstehen empfehle ich immer wieder gerne die Ausführungen von Wolfgang Wiedergut, zum Beispiel die Öffnung der 7 Siegel:

 


[20.01.2018] Über das dunkle, konturlose, aber trockene Wetter schreibe ich heute nichts ...

Am 13. Januar 2018 galt in Hawaii für 38 lange Minuten ein Raketenalarm. Wenige Tage später soll auch in Japan ein "falscher Alarm" ausgelöst worden sein. Zwei falsche Meldungen über Raketenalarm innerhalb weniger Tage? Das hätte ins Auge gehen können.

Stellt sich doch die Frage wer diese Angriffe der dunklen Kabale vereitelt hat und auch die technischen Möglichkeiten dafür besitzt? Wer auch immer es war, dieser "Macht" möchten wir an dieser Stelle herzlichen Dank aussprechen! Ich glaube das wir Menschen Rückendeckung bekommen haben. Also ... keep cool und immer viel Wasser trinken ...

Mario Walz, den ich sehr schätze, schreibt zu seinem neuen Video folgendes:"Die geistige Welt arbeitet seit Jahren an einem globalen Vernetzungsgitter, welches all jene Menschen verbindet, die aufgerufen sind an der Umstrukturierung dieser Realität zu arbeiten. Heute (18./19. Januar) wurden die Portale, welche diese Individuen mit diesem Gitternetz verbinden, geöffnet. Ein Anfang ist gemacht für die jetzigen Entwicklungen.... "

 


[19.01.2018] Ich sage nur eins ... die SONNE scheint
Dafür habe ich heute morgen satte 1 1/2 Stunden verschlafen. Wahrscheinlich waren die Verhandlungen mit Petrus etwas intensiver ...

Die erste Änderung in diesem Jahr sind unsere Halstücher, die wir derzeit in naturweiß anbieten. Diese haben für alle Clean Up CD-Anwender eine spezielle Info zum "Schutz" des Halsganglion und der Schilddrüse hinzu bekommen.

Wie Scholli ja in seinem Video (unten ab Minute 19:45 ) erklärt, hängt die Schilddrüse mit der Hypophyse und der Bauchspeicheldrüse zusammen. Diese Kombo bestimmt über unsere körperliche sowie geistige Befindlichkeit. Über die Schilddrüse dringen auch gerne mal "fremde Wesen" ein. Doch schaut´s euch selbst an ...

Das Video fängt mit der stabilen Labilität und der statischen Dynamik an, wobei einem die Frage über dem Kronenchakra schwebt:"Was habe ich eigentlich in den Schulen und aus den vielen Büchern gelernt?" Doch die Aussage ist klar. Die so genannte freie Energie gibt es in der technischen Umsetzung schon lange ...

 


[18.01.2018] Heute haben wir kein Wetter ... Petrus steht ohne Licht unter der Dusche.

Gestern habe ich mich mal wieder durch die Mainstreammedien gezappt und hatte das unbestimmte Gefühl irgendwie verscheissert zu werden. Zudem konnte ich einige Dinge mit dem einfachen Hausverstand gar nicht mehr fassen. Der Schocker war dann ein Vlog von Charles Krüger mit "alternativen Fakten", der eindeutig belegt das wir (nicht nur) in Deutschland ein riesiges Problem haben.

Meine Idee Frank Hanebuth von den Hells Angels Bundeskanzler werden zu lassen kam allerdings auch nicht so gut an. Sodann habe ich mich lieber wieder anderen Themen zugewendet und (bei viel klarem Wasser) ein Video von Scholli gerendert und auf YouTube hoch geladen.

Das Video fängt mit der stabilen Labilität und der statischen Dynamik an, wobei einem die Frage über dem Kronenchakra schwebt:"Was habe ich eigentlich in den Schulen und aus den vielen Büchern gelernt?" Doch die Aussage ist klar. Die so genannte freie Energie gibt es in der technischen Umsetzung schon lange ...

 


[17.01.2018] Bei uns schneit´s. Zum ersten Neumond 2018 umgibt uns eine friedvolle, unberührte Landschaft. Ein idealer Startpunkt für neue Projekte.

So habe ich auch schon mit Scholli telefoniert, der aus dem „Winterschlaf“ erwacht ist, und mit jeder Menge neuer Ideen sprüht. Die Rutanstrahlanlage ist gewartet und bereit für neue Aufträge; überall dort wo Lebensenergie mit den richtigen Informationen benötigt wird. Also ... eigentlich überall … Wir sind startklar.

Passend zum Neumond haben sich Frank Stoner (Radio Emergency) und Michael Grave (Kulturstudio) ein neues Format ausgedacht, das sich „Ein Fall Für Zwei“ nennt. Ich habe da sofort an Clever & Smart und den Trans-Internationalen Agentenring gedacht. Auf jeden Fall hört es sich spannend an, wobei dieses Team bestimmt einige helle Köpfe zusammenführen kann ...


Hoffentlich kommen die Landeier in den großen Städten nicht unter die Räder ...


[15.01.2018] Wettertendenz … sonnig. Einen schönen Wochenstart allen zusammen.

In meiner Wochenend-Philosophierunde pubertierender Mittfünfziger haben wir etwas erstaunliches festgestellt. Wenn die überwiegende Mehrheit der Menschen nur einen Tag lang fröhlich und positiv gelaunt wäre, würde den dunklen Kräften sofort die energetische Grundlage entzogen und sie würden umgehend verschwinden.

Wenn ich mir jedoch die, in dunkelsten Bildern ausgemahlten , Prophezeiungen für das Jahr 2018 so ansehe gibt es wohl nur noch sehr wenig Hoffnung für die Menschheit. Mensch Leute, dieser ganze Prophetiemurks ist ein Trick uns bei schlechter, hoffnungsloser Laune zu halten.

Zudem steht uns die geistige Welt jederzeit zur Hilfe, die nur darauf wartet explizit gefragt zu werden. Wer von euch glaubt an die guten Engel? Die möchten wirklich gefragt oder gebeten werden, bei schwierigen Situationen zu helfen. Aber nicht nur bei schwierigen Situationen …

Mit diesen gut gelaunten Gedankengängen starte ich nun in die neue Woche und gebe euch ein Drum-Medley mit auf den Weg ...

 


[13.01.2018] Wir wünschen euch ein schönes und erquickendes Wochenende.

Um die Entwicklungen in Europa zu verstehen, ist es sinnvoll sich ein wenig mit der Geschichte der Adelshäuser zu befassen. Viele Fakten sind den wenigsten Menschen bekannt.

Wie es der Zufall so will hat Frank Stoner, bekannt von Radio Emergency, einen Rückblick zum Mauerfall gewagt und fragt nach den Gründen des Falls vom Eisernen Vorhang.

Dabei tauchen Verstrickungen und Namen des Blut- und Schwertadels auf, sowie diverse Zitate, von denen in den Geschichtsbüchern keine Rede ist. So ist der Vortrag von Frank Stoner sicher eine Empfehlung wert, die das Wochenende bereichern kann. Für mich war einiges neu und läßt die Gesamtsituation Europas mit ganz anderen Augen sehen.

Das paneuropäische Picknick - STONER frank&frei #19


[12.01.2018] Heute Morgen haben wir wieder das trübe, dunkle Regenwetter, das sich sicher noch im Laufe des Tages aufklaren wird.

MIt Interesse verfolge ich die Netzwerk-Zensurmaßnahmen, die ja - und seien wir ganz ehrlich - in solch einer Größenordnung nur in einer Diktatur möglich sind.

Nichtsdestotrotz ist auch diese Situation sehr positiv, da der Mensch von Natur aus Anerkennung haben möchte und sich entsprechend frei ausdrücken will. So wird nun nach neuen Möglichkeiten der freien Kommunikation im Netz geforscht. Die alten Strukturen verlieren rapide ihre Marktanteile.

Gerade durch Zwangsmaßnahmen die die Freiheit einschränken sollen, sprüht die junge Generation geradezu mit Kreativität, dieser auch Ausdruck zu verleihen. Sehr schön finde ich dazu zum Beispiel die Beiträge von Charles Krüger und Leonard Fregin (Video unten), ohne damit einen politischen Standpunkt einnehmen zu wollen.

Die Aussagen sind klar. Die derzeitigen Marktführer der bekannten Internet-Plattformen sind durch die Zensurmaßnahmen unwiederbringlich zerstört und werden kein Bein mehr auf die Erde bekommen. So wird Platz für etwas Neues geschaffen, das sicherlich zeitgemäßer in Erscheinung tritt. Also positiv.


[11.01.2018] Der Januar fängt ja schon sehr spannend an.

Es gab im Hintergrund Meldungen von „Q-Anon“, einem mysteriösen Whistleblower, dass der Einsatz der Spezialkräfte, in die heiße Phase übergeht. In dem Zusammenhang fiel sogar der Begriff DEFCON 1, was die höchste Einsatzbereitschaft aller verfügbaren Truppen bedeuten würde.

Seit einigen Wochen wird bereits von bis zu 10.000 versiegelten Anklageschriften gesprochen, die in den Vereinigten Staaten bereits vorbereitet worden sind.

Von General Mattis sollen extra 1000 U.S.-Marines nach Guantanamo überstellt worden sein, die auf die speziellen Häftlinge, die in Kürze überführt werden, aufpassen sollen. Selbst der Buckingham Palace der Queen hat einen historischen Wachwechsel erlebt und wird nun von den Marines bewacht.

In dem Zusammenhang kam gestern eine Schmunzelmeldung, dass im sächsischen Bautzen sechs Haubitzen, die im Auftrag der US-Armee von einer Spedition transportiert wurden, von der Polizei gestoppt wurden. Wo die wohl hin wollten?

Alles in allem ist und bleibt die Situation spannend. Jo Conrad hat einige Punkte in seinem neuesten Video zusammengefasst:

Hier die YouTube Gegendarstellung von Wagandt

Wenn das die Menschheit wüsste...: Wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten!


[10.01.2018] Ich traue es mich fast gar nicht zu sagen … aber die Sonne scheint schon wieder, hier im höchsten Norden.

Ja, und als ich mich gestern im Netz so umschaute, wurde ich unter anderem darüber aufgeklärt das dieses Jahr 2018 die Welt am 24. Juni untergehen wird. Irgendwie soll uns, glaube ich, ein anderer Planet niedermätzeln. Das Video dazu

Nun finde ich das übrigens sehr praktisch, da dies ein Sonntag ist und wir die Weltuntergangsparty genau auf das Wochenende legen können. Also, Terminkalender, aufschreiben ... Party

In Wirklichkeit sieht es im Moment jedoch alles andere als düster aus.

Manchmal habe ich das Gefühl das die Anzahl der Schwarzmahler potentiell zu den positiven und äußerst angenehmen Ereignissen steigt. Doch wir können ganz entspannt sein weil nur ein kleinerer Teil zur dunklen Seite zählt. So können wir ungeniert unsere gute Laune raus hängen lassen und uns darüber freuen was jetzt auf uns zukommt. Ganz sicher kein Killerplanet ...

Passend zu diesem Thema ist kürzlich ein neuer Wälzer, mit satten 720 Seiten, von Daniel Prinz erschienen. Der Titel lautet:"Wenn das die Menschheit wüsste...: Wir stehen vor den größten Enthüllungen aller Zeiten!" Dazu las ich das Interview auf Pravda TV und denke das Buch kann eine Empfehlung wert sein.

Ansonsten ... Scholli rütteln wir Mitte Januar wieder wach, das heisst kommenden Montag, und gucken denn mal was Scharlatanprodukte dieses Jahr so zu bieten hat. An alle Clean Up CD Besitzer der Tipp:"Lasst das Ding drehen bis es glüht ..."


[09.01.2018] Und schon wieder Sonnenschein im höchsten Norden. Was haben wir getan das wir so verwöhnt werden? Oder sind die Dänen aus dem Geoengineering-Programm ausgestiegen?

In dem Zusammenhang fällt mir ein das wir oft gefragt werden ob es sinnvoll ist das Trinkwasser vor der Vitalisierung zu filtern. Das kommt natürlich auf die Qualität des gelieferten Wassers an und kann nicht pauschal beantwortet werden.

Dennoch gibt es einen exzellenten Filtertipp. Die Wasserprofis aus Bobingen haben ein naturbezogenes Wasseraufbereitungsverfahren entwickelt, bei dem die Filterkartuschen aus verdichteten Kokosschalen bestehen. Könnt ihr euch ja mal angucken.

Ansosnsten brodelt das Weltgeschehen. Das Machwerk „Fire and Fury“, ein Buch das Präsident Trump der Geistesschwäche bezichtigt, wird demnächst über den Rowohlt Verlag Hamburg auch in deutscher Sprache erhältlich sein. Passend zum Titel der Lektüre ist im Trump Tower in New York am Montag den 8. Januar ein Feuer ausgebrochen. Vielleicht ist das die neue Masche ... sich gegenseitig abzufackeln.

Davon unbeeindruckt haut der mysteriöse „Q-Anon“ weiterhin seine Informationen raus, die integer zu sein scheinen, wie sich langsam herausstellt. Im Chat begleite ich das Thema in dem Raum "Aktuell". Präsident Trump tut was er sagt.

Welche Konsequenzen das für uns in Deutschland haben wird bleibt abzuwarten. Doch Trumps "Reinigungsaktionen" scheinen flächendeckend zu sein. Ich zumindest sehe die ganze Aktion positiv und sende ab und an ein DANKE wenn wenn ein Coup gelungen ist, denn die Einsätze sind garantiert nicht ungefährlich. Vielleicht können wir "die Jungs" mit unseren zuversichtlichen Gedanken und Gefühlen ein wenig unterstützen.

Veranstaltungshinweis für Dienstag den 9. Januar um 20:00 Uhr

Michael Grave ist mit dem Kulturstudio auf Livesendung. Unter dem Titel "Notorisch Abtrünnige Schwazanstalt" kommt heute Abend u.a. Michael Maier von Globalunderground zu Wort.


[08.01.2018] Und, bei uns scheint auch heute wieder die Sonne bei wolkenlosen Himmel. Die Temperaturen liegen bei -2°C, der Rauhreif glitzert im Sonnenlicht und ich habe mir schon eine rote Nase geholt ...

Der geheimnisvolle Whistleblower "Q-Anon", der nach der Aktivierung der Executive Order durch Präsident Trump erschien, gibt deutliche Zeichen, dass es den dunklen Kräften nunmehr mächtig an den Kragen geht.

Es klingt zu schön um wahr zu sein, doch weltweit scheinen Spezialeinheiten gegen Korruption und Verstöße gegen die Menschlichkeit vor zu gehen. In den USA gab es Massenverhaftungen von denen die hiesigen Alphamedien nichts berichten. Vielleicht weil führende Köpfe selbst mit auf der Liste stehen? (siehe 8chan)

Sollte die ganze Aktion, bei aller Skepsis, wirklich wahr und Q-Anon keine Spinnerei sein, wie einige schlaue Köpfe ebenfalls spekulativ behaupten, dürfte dies einige positive Veränderungen hervorbringen.

Der Papst sah sich zumindest schon veranlaßt das "Vater Unser" ab zu ändern in: "... lass uns nicht in die Versuchung eintreten", statt "... und führe uns nicht in Versuchung". Das läßt doch sehr tief blicken.

Und um die tieferen, hintergründigen Zusammenhänge verstehen zu können empfehle ich immer wieder gerne die Vorträge von Wolfgang Wiedergut, der die außerordentliche Gabe hatte verschiedenste Themengebiete miteinander zu verknüpfen. Da hebe ich den YouTube-Kanal "erdfelsenberg" hervor, der noch einige andere Videos parat hält.

 

Und noch was. Macht mit. Eure Hilfe ist gefragt.

Friedo Niepmann (er war schon oft bei Neuwagenmühle) sucht für seinen nächsten Bildkasten noch 125 gebrauchte Zahnbürsten. Bitte helft ihm dabei sie zu finden - er braucht sie bis Mitte Februar 2018.

Friedo Niepmann
Mitterweg 14
D- 82140 Olching



[04.01.2018] ... und heute Morgen am 4. Januar scheint schon wieder die Sonne ... bei uns im hohen Norden. Das ist schön ...

... denn in 2017 hat Schleswig-Flensburg einen Niederschlags-Rekord hingelegt. Seit der Wetteraufzeichnungen ab 1947 haben wir die Regenmenge von 1965, mit 1152 Liter Regen pro Quadratmeter, getoppt. Schnee und Hagel nicht mitgerechnet.

 

Ja, viele Menschen fragen sich auch was uns wohl das neue Jahr 2018 so bringen wird. Und da finde ich das Video von Lena so süß, das ich euch hier vorstellen möchte :

 

Also, lasst euch von dem täglichen Wahnsinn nicht irre machen! Sucht euch schöne Sachen, die euch ein gutes Gefühl geben. Es ist Pflicht am Tag mindestens einmal herzhaft gelacht zu haben ... (neues Scharlatangesetz)


Wir wünschen euch vom Herzen
ein frisches und gesundes
neues Jahr 2018


[02.01.2018] Heute Morgen wurde ich, im neuen Jahr, mit Sonnenschein geweckt. Da sage ich doch mal:"Nomen est omen" - das ist ein sehr gutes Zeichen.

Dann gebe ich nun das Startzeichen:"Auf geht´s ...", damit wir das Jahr 2018 aktiv gestalten und alles was wir lieben und achten stärken und bewahren. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass der Kampf GEGEN irgendetwas reine Zeit- und Kraftverschwendung ist.

Die Umschaltung auf eine neue Internetseite im WordPress-Format habe ich dann doch nicht gewagt, da auf das Script, ab November 2017, ca. 980 schwere Hackerangriffe und rund 2000 Spameinträge in den Kommentarfunktionen statt gefunden haben. Hinzu kamen beinahe täglich irgendwelche Programmupdates. Das ist pure Beschäftigungstherapie ... Also bleibt diese "alte" Seite auf jeden Fall als Hauptseite bestehen.

 


facebooktwitteryoutubeshop

Wasserkatalysatoren
BlueWater Kat, Fee & Quelli

Winterkur

Revitalisierung von Wasser aus der öffentlichen Hauswasserversorgung

NEM Patches

NEM

Schütze Dich vor beeinflussender Strahlung
und bringe Dich in ein natürliches elektromagnetisches Feld

Wassertrink Formel

Sascha Weidt

Wir Menschen sollten am Tag immer eine ausreichende Menge klares, ohne Zusatzstoffe versehenes, Wasser trinken. Die Mengenformel lautet:

Körpergewicht mal 3 durch 100

Daraus ergibt sich die täglich benötigte Wassermenge.

Clean Up CD
für energetische Reinigungen

Clean Up CD

Zeige den dunklen Kräften wo der Hammer hängt und verweise sie aus Deinem Umfeld

Hinweis zur
Produktlagerung


Alle unsere Produkte sollten trocken auf Holz oder Plastik gelagert werden. Die Wirkung bleibt so über mehrere Jahre erhalten.

Cremes z.B. nicht direkt auf einer Keramikablage über dem Waschbecken, dem Steintisch oder Metallregal - zu nahe an der Wand - aufbewahren. Denn auf längere Zeit gesehen, entzieht die Erdung dem Trägermaterial die Energie.

Quarzmehle für Gartenbau und Landwirtschaft - ebenfalls trocken auf Holz (oder Plastik) - ein paar Zentimeter von der Wand abgerückt - lagern.

Halstuch, Stirntuch, Gelenkstulpen und Holzanhänger "Solarplexus" bitte über Nacht oder in Ruhephasen (beim Schlaf) mindesten 3 Meter von der Ruhestätte entfernt ablegen.

Das Scharlatangedicht

scharlatan
Das Vakuum ist gar nicht dumm
und flieget überall herum
denn nur so kann es alles sehn
und wer es liebt wird bald verstehn
dass wenn man dieses Nichts verdichtet
beschleuniget und sinnvoll richtet
allbewusste Kraft entsteht
die alles baut auch wenns vergeht
denn nur das Wissen hats geschafft
ewig zu sein als Schöpfungskraft

Neue Produkte 2017

Bierdeckelaktion (ab Anfang Oktober beendet)

Clean Up CD - für energetische Reinigungen

"Cajetilla" - Zigarettenbox für Rauchentwöhnungshilfe

NEM-Patch mini - für Smatphones

einzelne Seiten

Der Blue WaterKat®

Resonanzfolien & Umtausch

Buchauszug zum Wasserkat

Wasser-Quelli

handgenähter Carrierbag

Quarzmehle Gewässersanierung

Home - Die Geschichte einer Reise

Unsere Erde - ein Lebewesen das nach spektakulären Bildern verlangt, um zu verstehen welch eine faszinierende Schönheit sie ist, aber auch eindringlich vor Augen führt wie dieser Planet verwundet wird.

Der französische Filmemacher Yann Arthus-Bertrand zeigte mit der Dokumentation youtubeHOME wohl sein Lebenswerk in einzigartigen Bildern und erweitert mit dem Film "Die Geschichte einer Reise" die beeindruckenden Luftaufnahmen - über 54 Länder (incl. China) in einer nachdenkenswerten Vertonung mit dem deutschen Sprecher Joachim Kerzel.

Die Geschichte einer Reise wird in zwei Teilen erzählt und könnte möglicherweise auch dein Inneres bewegen, etwas dafür zu tun, den Konsum zu ändern ...

youtubehttp://www.youtube.com/watch?v=cgmDilKhu90 Teil 1

youtubehttp://www.youtube.com/watch?v=crcbr9mB2L0 Teil 2

home