Videovorträgeauf unserem Kanal


Buchexposee

Schollis Referate
Videogucken
ohne Netz und doppelten Boden

Ab Ende der 90er Jahre hat Scholli einige öffentliche Vorträge gehalten die, da sie zeitlos sind, in keinster Weise an Aktualität verloren haben. In den Vorträgen beschreibt Scholli seine Philosophie, ein anderes biophysikalisches Weltbild, den physikalischen Aufbau der Rutanstrahlanlagen, die Wirkungsweisen seiner Produkte, die lebenswichtige Eigenschaft von Wasser und zeigt zudem die Schwachstellen unserer heutigen Denkweise auf.

Hier stelle ich ein paar Vorträge vor, bei denen ich für das leichtere Auffinden einzelner Passagen jeweils ein Inhaltsverzeichnis mit den entsprechenden Sprungmarken anfüge.

Trailer - Scholli Glienitz Vortrag

Freie Energie, Bewusstheit und Licht in der Dunkelheit

Direktlink | Kanal von Scharlatanprodukte

< Ganzer Vortrag auf 2 DVDs im Shop erhältlich >

Artikelvorschlag < Nachbetrachtung Keshe Projekt - Plasma-Energie Workshop & Blueprint >

Top

 

Das Ende des Neandertalers

Die Beendigung der Feuertechnologie

Direktlink | Kanal von Scharlatanprodukte

  • 00:00 - Scholli stellt sich vor, sich selbst verstehen, warum Scharlatan?, Naturbeobachtungen, Weltbildänderung
  • 02:07 - Die verlachten Erfinder unserer Tage, ein anderes energetisches Weltbild, der Feuertanz, Entdeckung der Wachstumsgesetze
  • 04:09 - Den Blickwinkel ändern, das materielle Denken, es gibt keine Trennung, Informationsfelder, der Verstand hinter den Augen in der Dunkelheit im Vakuum, das mechanistische Weltbild auflösen, was ist Energie?
  • 07:00 - Wie wird ein Baum zusammengefügt?, das Programm im Samen, Fusionsprozesse, lebende Wesen in einem Feld, es gibt keine tote Materie, Das Vakuum als Feld elektromagnetischer Wellen, Kräfte mit verschiedenen Richtungen
  • 11:04 - Mit Feuer kann nichts aufgebaut werden, Wasser ist kein Stoff, Wasser ist ein Transformator, die Baupläne im Samen, das Feuer ist eine Rückbaukraft
  • 15:35 - Wissenschaftsakzeptanz, wir Menschen sind Geist, Bewegung und Energie, das Feld das alle Energien miteinander verbindet ist "Liebe", Synapsen und Gedanken magnetischer Natur, die Wirkungen der Quantenphysik finden im Raum statt, wer sagt den Teilchen (nach alten Atommodell) wo sie sich zu positionieren haben?
  • 19:26 - Wasser als Umformer, das Lebendige entsteht aufgrund eines Feldes, das Wesentliche ist nicht sichtbar, den Blickwinkel ändern, Lichtteilchen, der bewusste Beobachter beeinflusst das Geschehen, über 2000 Jahre verhalten sich die Menschen wie die Neandertaler, die Scharlatane klären mal ein wenig auf
  • 26:20 - alte Denkmuster kaputt machen, die Sonne erzeugt ein elektrisches Feld, der Grashalm wächst nachts, Kälte und Wärme, Levitation und Gravitation, ein Fisch schwimmt gegen den Strom, ein Vogel schwitzt nicht beim Fliegen
  • 31:20 - Zwischenwelten werden durch das Wasser gebildet, größte Schwere und Dichte, asymetrische Wirbel und Eiformen, informierte Produkte verändern die Medien, Kurven und Wirbelsysteme, liebevolle Verdichtungen, die Natur ändert durch Wirbelstrukturen ohne Reibungswiderstände die Medien, das Reinigungssystem der Natur
  • 43:25 - eure Fragen sind Zeitgeist und Spiegel der momentanen psychischen Lage, die biologische Energiegewinnung der Rutanstrahlanlage, Energiegewinn im Vergleich mit Feuer und Wasser, Wasserstoff implodiert und funktioniert nicht bei Explosionsmotoren, Implosion ist eine Auswirkung von Sog und Abkühlung, in der Natur gibt es keine Symetrie, plappert nicht immer alles nach und beobachtet selbst, Felder und Frequenzveränderungen
  • 51:56 - was bedeutet der Begriff Technik?, Hinweis auf den Vortrag im Kongresshaus Bremen, Aufbau der Rutanstrahlanlage, Wirbel, Verdichtung und Bewusstsein, offene Systeme, inneres Schweigen um Erkenntnisse zu sammeln, Biologie ist Bewusstsein das alles bewegt, für den Wandel in der Neuzeit ist Wasser trinken entscheidend
  • 1:05:03 - Wasserwiederbelebung, der Mensch ist Körper, Geist und Seele, eine Frage der Messmethoden, wir haben alle einen Weg = Selbsterkenntnis, Fragen & Antworten

    Top

     

    Schollis Aschhofen Vortrag

    Quantenphysik, Urknalltheorie und Bewusstsein

    Direktlink | Kanal von Scharlatanprodukte

  • 01:16 - Besserwisser und Naseweise, Erklärung des Scharlatanprodukte Logo, wie der Vortrag ablaufen wird, Userhandbuch für das menschliche Gehirn
  • 05:13 - Die Quantenphysik, Bewusstseinsfelder und Lichtteilchen, das stärkste Feld ist das Herz, die berühmten 11 km zu 23 mm, Bruce Lipton, Wahrnehmung und Frequenzen, Schulen und das Papageientum
  • 21:02 - Das Doppelspaltexperiment, von Teilchen und Wellen, Desy Hamburg, Zwillingsteilchen
  • 26:15 - Die Urknalltheorie, der erste Bewusstseinspunkt
  • 31:35 - Das Urbewusstsein und die Persönlichkeit, die Chakras und die Schichten, die Ernährungstechnologie, macht was ihr wollt ... aber habt Spaß daran, Pause
  • 40:57 - Lernen muss Spaß machen, Patch Adams Film, das milliardste Teil der Wirklichkeit, das Feld = das Vakuum (Äther)
  • 47:14 - Das neue Atommodell, die Realität ist eine Art statische Energie (Energie = bewegtes Informationsfeld), wir wählen aus einem Pool von Wahrscheinlichkeiten, alte Bücher die verbrannt wurden und was uns nie erzählt wurde - Donna Allmächtig, es gibt nur zwei Arten von Gefühlen - Liebe und Angst
  • 58:11 - Gesundwerdung, Wasser trinken, gute Laune
  • 1:06:20 - Freude ist der Zündfunke, Dankbar sein, Scholli und die Germanistin, über Liebe und Partnerschaft, den Menschen Freude bereiten
  • 1:18:05 - Frage & Antwort Runde
  • mp3: < Diesen Vortrag als Hördatei herunterladen />

    Artikelvorschlag < Gregg Braden - Die treibende Kraft ist das Geistige >

    Top

    Grundlagenvortrag Freie Energie 1

    von den Wachstumsgesetzen, Wirbel und Eiformen

    Direktlink | Kanal von Scharlatanprodukte

  • 00:00 - Nikola Teslas Wunderauto, Viktor Schaubergers "Brummkreisel", das Atmen und die Energie in der Luft, der Neandertaler hat einmal das Feuer entdeckt und wir machen immer noch alles mit Feuer, es wird Zeit mal umzudenken
  • 01:52 - Bewusstsein für neue Technologien entwickeln, was z.B. bei Holz frei wird wenn es verbrennt, Wachstum ist Energiegewinn, mit Feuer allerdings kann keine Energie gewonnen werden, die Natur verwendet Wasser
  • 05:09 - die Wachstumsgesetze, Energie ist eine spezielle Bewegung, Eiformen und Wirbel in der Natur, das Wachstum in der Natur ist ein Perpetuum Mobile
  • 09:40 - was es mit dem Wasser auf sich hat, Wasser ist kein Stoff, Gravitation und Levitation, dem Newton ist der Apfel auf den Kopf gefallen ... doch er hat sich nicht gefragt wie der Apfel auf den Baum gekommen ist, von innen nach aussen, Wasser hat die größte Schwere und Dichte bei +4°C
  • 14:50 - die Eiformen, bei -40°C sprengt Wasser jeden Stoff, die Strukturbildeeigenschaften von Wasser, mehrdimensionale Wirbelbildung, der Omegapunkt, alles ist unsymetrisch, Samen schützen sich vor der Sonne, das Pulsieren der Wirbel
  • 25:03 - das Reinigungssystem der Natur ist der Wirbel, Eiformen und Wirbel sind unmittelbar miteinander verbunden, die Fusionsprinzipien
  • 43:05 - Subatom, Kosmos, Vakuum-Raum-Bewusstsein, Quantenphysik, das alte Atommodell und die Leere, Lichtteilchen und Informationen, die Leere ist das Feld, Deine Gedanken und Gefühle steuern die Elektronen, was in der Sprache steckt
  • 54:58 - biologische Informationsübertragung, die Rutanstrahlanlage, biologischer Weißlichtlaser, beugbares Licht, Basis für Licht ist Dunkelheit
  • 1:00:00 - Lichtwirbel, Vakuum-Raum-Verdichter (Rutanstrahlanlage), Energieniveau der Erde, Sauerstoff als Information, Dummheiten der heutigen Technik
  • 1:08:00 - Sauerstoff-Informationseinbringung am Beispiel Gülle, von Amoniak zu Amonium (sofort verfügbarer Stickstoff), große Hilfe für den Landwirten und die Natur
  • 1:11:56 - Hauptanliegen Wasser, Aufbau des Wasserkatalysators 'Blue WaterKat', Hinweise zu den Anwendungen der Produkte

mp3: < Freie Energie - Schollis Grundlagenvortrag Nr. 1 >

Artikelvorschlag < Energetik statt Technik - Herzstück und Funktionsprinzip >

Hast Du Fragen oder Anmerkungen zu dem Vortrag? Schreibe uns an redaktion@scharlatanprodukte.de

 

Grundlagenvortrag Freie Energie 2

Spannungen, Felder und Gegenpole


Direktlink | Kanal von Scharlatanprodukte

  • 00:00 - das Feld und das Bewusstsein, offene Systeme, Gefühle stehen über den Gedanken
  • 04:29 - Feldwirkungen, Rückkopplungen zum "Geist", das Menscheln
  • 13:27 der Geist und das Seelen-Ei, Kristalle der Seele und Seelenkopplungen, die Freie Energie ist unvermeidbar, Gefühlsaustausch und Informationen, das "Akashafeld"
  • 18:30 - Gegenpole gebären das Wachstum, Öle und Eiweißstoffe in Samen, ausgebremste Ätherenergie, die Aura einer Pflanze, Wachstumssog
  • 27:07 - H2O, Sauerstoff und Wasserstoff aktiv und inaktiv, Levitation ist eine Elektrizität und Gravitation ist ein Magnetismus, ätherische Lichtformen, Wachs ... Wachstum, hochmagnetisch und ein Kohlenwasserstoff
  • 37:16 - warum Mineraldünger und künstlicher Stickstoff schädlich ist, Pflanzen wachsen Nachts, Masaru Emoto der nicht so super definiert worden ist, Wasser hat nur ein "Kurzzeitgedächtnis"
  • 43:47 - Freie Energie gibt es schon lange, der Wasserfadenversuch und sehr hohe Voltzahlen (siehe auch Sendung Wasser, wo der Wasserfadenversuch deutlicher zu sehen ist), warum ein Fisch mühelos gegen den Strom schwimmt und der Grund wieso eine Hummel fliegen kann

    mp3: < Freie Energie - Schollis Grundlagenvortrag Nr. 2 >

Artikelvorschlag < Das Buch von Helmut Scholli Scholze und die Lektor_innen >

Schollis elektronische Experimente
mit "zufälliger" Schaltung

Direktlink | Kanal von Scharlatanprodukte

Top

 

wird fortgesetzt

weitere TextbeitrÄge