Gerald HütherWas uns stark macht


Buchexposee

Gerald Hüther
Akademie für Potentialentfaltung

Scholli sagt ja immer das wir wieder Kinder werden sollten um die Urneugierde und das Spielen zurück zu erlangen. Und genau da passen die Vorträge von Dr. rer. nat. Dr. med. habil. Gerald Hüther, ein Neurobiologe und Autor populärwissenschaftlicher Bücher, der selbst den Rattenschwanz seiner stubidierten Titulanzien nicht hervorhebt.

Und immer dann wenn solche Namen in der Google-Suche an oberster Stelle in Psiram verzeichnet sind ist es ein Treffer. So liebe ich diese Denunziantenplattform, da ich dort schon so viele wunderbare und wertvolle Menschen gefunden habe. Psiram nimmt mir eine Menge Sucharbeit ab und offeriert es kostenlos. So hat das Böse auch etwas gutes...

Im Folgenden geht es um Begeisterung sowie um die Stärkung von Selbstheilungskräften aus neurobiologischer Sicht. Ein Vortrag über die Grundlagen von Salutogenese (Gesundheitsentstehung) und Selbstheilung aus der Perspektive der Hirnforschung, gehalten in einer Kirche mit einer sehr besonderen Atmosphäre.

Selbstheilungskräfte

Direktlink | Videoliste von Suuper Guut

Gerald Hüther betrachtet, wie kaum ein anderer Forscher, die Verbreitung und Nutzbarmachung von Erkenntnissen aus der Hirnforschung als seine zentrale Aufgabe. Lebensbedingungen zu schaffen, die es ermöglichen, menschliche Potenziale zur Entfaltung zu bringen, ist sein Ziel - nicht nur im Bereich Erziehung und Bildung, sondern auch auf der Ebene der politischen und wirtschaftlichen Entscheidungen. Ein Blick auf seine Homepage gibt weitere Auskünfte.

Und nicht vergessen
Das bist DU

Direktlink | Videoliste von Suuper Guut

 

Artikelvorschlag < Johannes Ungerer – Ein erfolgreicher Jungunternehmer ist gescheitert? />

 

weitere TextbeitrÄge