Die Clean Up CDNachbetrachtung


Buchexposee

Nachbearbeitung | Beschreibung der Clean Up CD | In Folge | Wie´s weiter geht | Revue passiert

Nachbearbeitung
zur Clean Up CD

Clean Up CD

 

Die Clean Up CD, eine ganz gewöhnliche Musik CD die es allerdings in sich hat, hat Scholli von Anfang April 2017 bis Anfang August 2018 heraus gegeben. Diese erfreute sich auch hoher Beliebtheit, wobei ich (Michael) für diejenigen die solch eine CD ergattert haben das Projekt weiter „begleiten“ möchte. Also bleibt in Verbindung...

Anfang August 2018 hat Scholli die Herstellung der CDs ohne weitere Begründung eingestellt. Ich selbst könnte auch nur Vermutungen äußern, lasse es jedoch ebenso unkommentiert stehen. Warum soll man sich immer rechtfertigen müssen?

Zurück zum Anfang. Scholli sendete mir den ersten Prototypen am 9. März 2017 zu. Auf dem Papiercase stand mit einem Filzer einfach nur geschrieben: „Teste mal“. Mehr nicht. Und da ich ja von Natur aus „neugierig“ bin habe ich die CD sofort in das Computer-CD-Laufwerk gelegt und laufen lassen.

Ein heftiger Gitarrensound dröhnte mir entgegen und ich dachte nur: „Man Scholli, du mit Deiner Trashmucke. Wie soll man das denn verkaufen?“ und es dauerte keine zwei Minuten das der gesamte Rechner mitsamt der angeschlossenen Geräte im Netzwerk abstürzte. Da runzelten sich bei mir die Stirnfalten...

Also habe ich den Rechner neu gestartet, die CD ebenfalls und einfach laufen lassen. Dabei ging ich dann in den Packraum, der rund 6 Meter von dem Computer entfernt ist, Türen und Wände dazwischen liegen, und ging meiner Arbeit nach.

Nach ca.10 Minuten lief mir der kalte Schweiß die Achseln runter. Ganz merkwürdig. Ich ließ sodann alles liegen und stehen, ging wieder zum Computer und wunderte mich über den Raum. Das klingt jetzt ziemlich abgefahren, aber es schien mir als müsse ich das Zimmer neu definieren. Der Raum wirkte anders. Ganz schwer in Worten zu beschreiben.

Rund eine halbe Stunde waren vergangen, die CD lief noch, das Herz war sehr deutlich zu spüren ohne das der Pulsschlag sich erhöht hatte. Im Körper ging es rauf und runter … kalt warm, kalt warm …

Die Musik selber ging mir mächtig auf die Nerven und ich hätte sie am liebsten aus gemacht, doch nun wollte ich auch wissen was Scholli da gezaubert hat und ließ sie in gemäßigter Lautstärke weiter laufen.

mp3 Hörprobe < Schollis Clean Up CD Track 3 >

Es muss so in der 40ten Minute gewesen sein als ich schlagartig anfing zu weinen. Ich saß da einfach nur und habe geheult … Rotz und Wasser. Nicht wegen der Musik , nein das kam aus heiterem Himmel. Da war mir klar das dies keine gewöhnliche Musik CD ist.

Als ich mich dann wieder gefangen hatte, die CD war einmal durchgelaufen, habe ich sofort Scholli angerufen und ausgerufen: „Scholli, WAS IST DAS FÜR EINE CD?“ Er erklärte es mir kurz ohne genauere Einzelheiten zu verraten und ließ mich dann alleine … auf meiner Entdeckungsreise.

Im Laufe des Monat März 2017 folgten noch weitere Telefonate mit Scholli, bis ich ihn dann fragte ob er diese CD auch öffentlich herausgeben möchte. So kam es denn.

Bei mir lief die CD erst einmal den ganzen März 2017 durch. Das heißt ich habe die CD in einen CD-Player gelegt, die Wiederholtaste gedrückt und einfach drehen lassen, ohne das der Ton an war. Die CD drehte sich einfach nur, Tag und Nacht, im Laufwerk. Auf diese Weise fand ich heraus was ich als Beschreibungstext angeben kann, der dann zu Anfang April 2017 wie folgt aussah:

Top


Beschreibung der
Clean Up CD

Es handelt sich um eine sehr speziell behandelte CD-R 700 MB mit 14 Tracks, jeweils 1411,2 kbps, mit einer Gesamtlaufzeit von 72:00 Minuten.

Das besondere daran ist das Scholli die Tracks mit eigener Musik, aufgenommen und gesampelt in seinem Studio, aufgebrannt und danach unter den Rutanstrahl-Anlagen in einem aufwendigen Verfahren "aufgeladen" hat.

Scholli hat alle Instrumente alleine gespielt, da ein spezifisches Klangvolumen und Tontiefen/höhenverhältnis erreicht werden mussten um die gezielte Struktur und Brenntiefe zu bekommen.

Die Informationen auf der CD sind auf einer spiralförmig von innen nach außen verlaufenden Spur in Form von Pits und Lands (kleinen Vertiefungen/ Erhöhungen) einer im Inneren der CD befindlichen Metallschicht gespeichert.

Der Clou dabei ist, da die CD vertikal in einem äußerst aufwendigen Verfahren, unter den Rutanstrahlanlagen aufgeladen wurde, dass sich beim Abspielen, durch die spiralförmig gebrannten Pits und Lands, ein Energievortex bildet, den wir "Quantenmechanischen Exorzismus" nennen.

Durch die Drehgeschwindigkeit reinigt der sich bildende energetische Spiralwirbel dich selbst und deine unmittelbare Umgebung - und zwar bis in die Grundfesten.

Dabei kann der Ton übrigens auch aus gemacht werden.

Ab da wird es spannend! Die sich hierher verirrten Wesen und andere Kräfte, Dämonen und Energieformen, die möglicherweise nicht wissen wie sie zurück nach Hause kommen sollen und können, deswegen ziemlich sauer sind und rumrandalieren, erhalten drei Möglichkeiten:

  1. gehe ins Licht
  2. Gehe in das Tor (das nur eine Richtung hat) nach Hause
  3. der Vortex baut "dich" zurück ins Nichts

Doch es genügt nicht einfach nur die CD laufen zu lassen und der Meinung zu sein "nun wird alles gut". Es bedarf dann auch einer inneren "Aufräumarbeit", eine Innenschau mit Frühjahrsputz.

Meist sind es auch Entitäten und Energieformen die wir selbst durch unsere Gedanken und Gefühle in unsere Realität gezogen und/oder aufgebaut haben. Der Vortex hilft dir dabei wieder in deine Herzenskraft zu kommen.

Ich habe die CD auch in meinem Netzwerkrechner laufen lassen, woraufhin sich alle Geräte, die sich in meinem Netzwerk befanden, "aufgehängt" haben und nur mit einem Neustart wieder belebt werden konnten. Es kann also eine ganze Menge passieren.

In einem portablen Player kannst du die CD auch überall mit hinnehmen und laufen lassen, wie zum Beispiel im Stadtpark, im Kaffee oder Restaurant, im Büro oder der Werkstatt, in dunklen Kellergewölben oder oben auf dem Dachboden und im Garten. Einfach überall.

Folgende Effekte können u.a. auftreten:

  • verändertes Zeitempfinden (Zeit vergeht z.B. schneller)
  • bekannte Räume wirken aufeinmal fremd
  • Umgebung und Dinge werden neu wahrgenommen
  • höhere Aufmerksamkeit in der Wahrnehmung
  • Wärmeempfinden im Brust und Schulterbereich
  • höheres Selbswertempfinden (bzw. Ausgleich)
  • stärkeres Selbstbewusstsein
  • starke Selbstreflexion
  • intensive Gefühle und Bilder aller Art
  • Empfinden der Geborgenheit und Freude
  • spontanes Weinen aus dem Herzen heraus
  • und vieles mehr

Die CD kann auch in einer Schutzhülle am Körper getragen oder an bestimmten Stellen aufgelegt werden.

Wenn du das bis hierhin verstanden hast erzähle ich (Michael) später gerne mehr über meine Erlebnisse und Erfahrungen damit. Auf geht´s - lasst uns mehr Licht und Herzensenergie ins Dunkel bringen, auch wenn´s anfänglich ein paar Schatten wirft ...

Top

 

In Folge

gab Scholli im Mai 2017 noch einen Vlog (Video Blog) heraus, den ich auf YouTube übertrug, jedoch nicht den reißenden Anklang fand. In diesem Vlog beschreibt Scholli u.a. den Werdegang der CD, wie sie entstanden ist und was sie bewirken soll.

Diese Parts habe ich nochmal herausgeschnitten und auf einen meiner Kanäle hoch geladen. Dort möchte ich in Zukunft noch weitere Videos zu den Anwendungen unserer Produkte veröffentlichen, die ein wenig vom Scharlatanprodukte-Hauptkanal abweichend sind ... sprich: nicht gelistet.

Direktlink | Kanal von J.Heiland

Top

 

Wie´s weiter geht

Somit war die CD dann draußen und mir kamen so nach 8 Wochen Bedenken. Bei mir passierte so enorm viel das ich zwischenzeitlich sogar geneigt war zwei „Warnvideos“ raus zu lassen, die dann allerdings wieder gelöscht wurden. Ich sagte nur: „Leute passt auf! Das Ding ist kein Spielzeug!“ und wies derzeit darauf hin das bei mir Zeitanomalien aufgetreten seien. Also, das war schon sehr spannend ...

Im September 2018 jedoch läuft bei mir die CD nun 19 Monate kontinuierlich, ich bin noch hier und mir geht es besser denn je zuvor.

Zwischenzeitlich habe ich mir noch tragbare CD Player umgebaut, so dass diese auch draußen auf dem Grundstück laufen können und ich einen Player mitnehme, wenn ich unterwegs bin. Das Ganze zu Forschungszwecken. Und da sind auch die dollsten Sachen passiert...

[ Anm.: Also es sollte auf keinen Fall soweit ausarten das Du Dich verloren fühlst wenn Du mal vergisst die CD mit zu nehmen und dann komische Gefühle bekommst. Das ist nicht notwendig. Also mache Dich auf keinen Fall von dem Ding abhängig! Das nur als Anmerkung, da es diesbezüglich ja die merkwürdigsten Auswüchse gibt.]

Bei mir ist in 19 Monaten einiges geschehen das ich gerne im weiteren Verlauf auf dieser Seite mit Dir teilen möchte. Vieles ist allerdings sehr privat. Das erwähne ich nur umschrieben oder gar nicht.

Alles in allem ist es fast so das ich zwei Drittel meines Lebens unter einem Schleier gelebt habe, der sich nun lüftet und mir eine völlig neue Sichtweise auf das Leben selbst und diesen Planeten beschert. Ich beurteile viele Dinge und Sachverhalte wesentlich anders, habe eine schnellere Auffassungsgabe, eine höhere Intuition und weniger Ängste.

Doch bevor ich weiter fahre möchte ich Dich bitten mir Deine Erfahrungen mit zu teilen, da die feedbacks alles in allem doch sehr dünn waren. Dafür habe ich eine eigene eMail-Adresse gestartet, die nur für das Clean Up Projekt eingerichtet wurde.

Somit wird die Clean Up CD weiter begleitet und Du kannst jeder Zeit mit uns in Verbindung treten falls etwas „ungewöhnliches“ bei Dir geschieht und Du mit uns darüber sprechen möchtest oder generell jemanden zum Reden brauchst. Wir lassen hier niemanden im Regen stehen...

eMail Postfach < CleanUpCD@scharlatanprodukte.de >

Top

Revue passiert

Ohne zu sehr in meine Lebensgeschichte ein zu tauchen gab es bei mir ab 2005 einige Einbrüche, die sich dann weiter fortsetzten bis 2013. Dann habe ich mich noch drei Jahre hängen lassen bis im März 2017 Schollis Clean Up CD kam. Ab diesem Zeitpunkt wurde aus Chaos und Wirrnes langsam wieder Klarheit und eine innere Aufgeräumtheit, die nun auch im Außen Struktur annimmt.

Die Energetik der CD hat am 9. März 2017 unmittelbar gegriffen. Das heißt sofort. Es war als würde ich aus einem üblen Traum erwachen. Daher kamen mir die Räume auch neu und anders vor. Ich guckte wieder aus meinen eigenen Augen.

Und während die CD lief gab es immer wieder so kleine aber eindringliche Vorschaubilder, die sich im Gefühl ausdrückten. Es zeigte mir was noch so alles auf mich zukommen wird, wenn ich mit dieser Energetik der CD weiter arbeiten werde. Das vollzog sich in einer beinahe unbeschreiblichen Eleganz und Tiefe, die mich, aufgrund der Intelligenz die dahinter steht, sehr beeindruckt hat.

Nun wurde mir aber auch ganz klar gemacht das ich sehr wohl eine gehörige Portion Eigenverantwortung und Engagement hinein legen muss um diese einzelnen Punkte zu erreichen, da mir keiner der geistigen Helfer meinen Hausputz machen würde.

Ich sagte Ja und die Party ging los. Ich änderte in kleinen Schritten meinen Lebenswandel. Leute die sonst zu mir kamen blieben auf einmal weg, andere Menschen an denen mir wirklich etwas liegt und die ich verloren glaubte kamen und kommen langsam wieder auf mich zu, bzw. umgekehrt. Und neue Bekanntschaften kommen hinzu. Es passiert einfach so.

Es gab in den ersten drei Monaten und etwas darüber hinaus auch körperliche Symptome, die tatsächlich physisch wahrnehmbar waren. Der Körper veränderte äußerlich seine Struktur. Dann wurde es rund 12 Wochen lang etwas unangenehm, weil es ab den Füßen anfing zu jucken und sachte hoch krabbelte. Es bildeten sich kleine Pusteln... usw. Das mag ich jetzt nicht weiter ausführen, denn Scholli hat diesen Effekt in seinem Video (oben) beschrieben. Danach ist das auch nicht wieder aufgetreten.

Die ganze Zeit war und ist die innere Stimmung immer auf einem angenehmen Hoch. Ich konnte auch die Nächte wieder tief und fest durchschlafen und wachte Morgens fit auf, ohne mir 40 Minuten lang unlustig die Augen reiben zu müssen. Es wurde alles wieder etwas heller und freudiger. Was mir am meisten auffiel war die Angstlosigkeit, ich meine diese pathologische Angst, die ja viele Menschen mit sich herum tragen.

So ging es Schritt für Schritt weiter, in genau der Dosierung wie ich sie verkraften konnte. Einzelne Parts müssen nicht wiederholt werden, die sitzen. Irgendwie läuft auch eines ins andere, so dass keine exakt klare Kante beschrieben werden kann.

Dann traten Effekte auf die ich erstaunlich finde. Alte Sportverletzungen z.B. machten sich in genau der Intensität wieder bemerkbar wie beim damaligen Geschehen. Das heißt ich saß hier kurzfristig in Tränen weil es verdammt weh tat und musste dann haargenau hinter das Ereignis blicken, dass diesem Unfall zugrunde lag. Mit einer Schlüsselbeinverletzung aus der Kindheit bin ich hier nochmal 8 Wochen rum gelaufen, bis ich den geistigen Aspekt der hinter dieser Verletzung lag begriffen hatte und die Sache transformieren konnte. Das wirft ein ganz anderes Licht auf sämtliche Krankheiten.

So lernt man sich dann kennen und schreitet voran auf dem Weg der Selbsterkenntnis. Und wenn Du Dir so alte "Dramen" nochmals ansiehst, kommst Du heutzutage zu ganz anderen Bewertungen.

Dann das Phänomen Zeit. In der Wissenschaft geht man ja davon aus das Zeit eine messbar feste Größe ist. Dennoch wird sie von uns Menschen subjektiv und individuell wahrgenommen. Und diese Wahrnehmung war am Anfang der CD Energetik stark verschoben. Das heißt ich kam mit den Wochentagen durcheinander, die Uhrzeit verging schneller usw. Das irritierte mich doch etwas, aber „normalisierte“ sich schnell wieder.

Ja, und dererlei mehr. Auch nach 19 Monaten hören die Prozesse nicht auf und ich selbst bin gespannt wie es weiter voranschreitet. Ihr wisst ja was wir als "Warnung" zu unseren Produkten heraus geben: "Sollten irgendwelche Heilungen auftreten bitten wir dies höflich zu entschuldigen."

 

Artikelvorschlag < Die Kraft der Gedanken und Gefühle >



weitere TextbeitrÄge